Anreise

Anreise

Der Ausgangspunkt für die Fahrt ins Exploradorestal ist das malerisch gelegene 500-Seelen-Dorf  Pto. Rio Tranquilo am Ufer des Lago General Carrera.

Die Anreise erfolgt mit dem Auto über die Carretera Austral von Süden oder Norden kommend. An der Brücke bei der Tankstelle in Pto. Rio Tranquilo beginnt die Strasse zur Bahia Exploradores, die zur Zeit bis km 78 fertiggestellt ist ( Ausflüge auf eigene Faust zur Laguna San Rafael sind von hier aus zur Zeit noch nicht möglich, aber f[r eine professionell organisierte Tour schauen Sie bitte im Unterpunkt "Ausflüge" nach).

Die Fahrt führt am Lago Tranquilo (ca. 10 km), am Nutria-Wasserfall (ca.25 km) und an hängenden Gletschern vorbei bis Sie nach 44 km unser Haus entdecken (nach ca. 1 Std.).

Die Strasse ist gut ausgebaut und für alle Fahrzeuge von Pkw bis Lkw-Camper zugänglich (Vorsicht ! Lkw's haben oft Flussdurchfahrten neben den kleineren Brücken.)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

- Mit dem Flugzeug nach Balmaceda (LAN-Chile oder Sky-Airline täglich von Santiago oder Pto.Montt), weiter mit dem Transfer nach Coyhaique


- Mit der Fähre von Pto.Montt nach Pto. Chacabuco (Navimag 2-3 mal pro Woche), weiter mit dem Bus nach Coyhaique

- Von Coyhaique täglicher Busverkehr auf der Carretera Austral nach Süden Richtung Cochrane (Fahrt ca.4 Std.bis Pto.Rio Tranquilo)

- Von Argentinien (Los Antiguos) passieren Sie die Grenze nach Chile-Chico, weiter mit dem Bus nach Pto.Rio Tranquilo (Fahrt ca. 4 Std., 2-3 mal pro Woche)

- In Pto.Rio Tranquilo gibt es private Kleinbusunternehmen für den Transport ins Exploradorestal (nachfragen in der Touristeninformation)

Für Rücktransporte ins Dorf bis zu 4 Personen stehen wir gern zur Verfügung.

Einfache Lagekarte des Hostals Campo Alacaluf